Empörende, der heutigen Ethik widersprechende Zitate aus der Bibel

Wer mich ablehnt, der wird weggeworfen

Johannes 15, 6 (Jesus sagt): Wer mich ablehnt, der wird weggeworfen wie eine verdorrte Rebe. Man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, sie muss verbrennen.

Laut Bibel soll Gott „ausrotten“!

„Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. …“

(5. Mose 7,22)

Die Bibel lehrt einen „großen und schrecklichen Gott“!

„Dazu wird der HERR, dein Gott, Angst und Schrecken unter sie senden, bis umgebracht sein wird, was übrig ist und sich verbirgt vor dir. Lass dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott.“

(5. Mose 7,20-21)

Völker sollen „vertilgt“ werden!

„Du wirst alle Völker vertilgen, die der HERR, dein Gott, dir geben wird. …“

(5. Mose 7,16)

Aber in den Städten dieser Völker hier, die dir der HERR

„Aber in den Städten dieser Völker hier, die dir der HERR, dein Gott, zum Erbe geben wird, sollst du nichts leben lassen, was Odem hat, sondern sollst an ihnen den Bann vollstrecken, nämlich an den Hetitern, Amoritern, Kanaanitern, Perisitern, Hiwitern und Jebusitern, wie dir der HERR, dein Gott, geboten hat, …“

(5. Mose 20,16-17)

Und die ganze Beute dieser Städte

„Und die ganze Beute dieser Städte und das Vieh teilten die Israeliten unter sich; aber alle Menschen erschlugen sie mit der Schärfe des Schwerts, bis sie vertilgt waren, und ließen nichts übrig, was Odem hatte.“

(Josua 11,14)

Da nahmen wir zu der Zeit alle seine Städte ein und vollstreckten

„Da nahmen wir zu der Zeit alle seine Städte ein und vollstreckten den Bann an allen Städten, an Männern, Frauen und Kindern, und ließen niemand übrig bleiben. Nur das Vieh raubten wir für uns und die Beute aus den Städten, die wir eingenommen hatten.“

(5. Mose 2, 34-35)

Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert

„Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden.“

(Jesaja 13,16)

So zieh nun hin und schlag Amalek

„So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann und Frau, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel.“

(1. Samuel 15,3)

Andersdenkende und Andersgläubige (sogenannte „Gottlose“) sollen sterben!

„Ach Gott, wolltest du doch die Gottlosen töten! …“

(Psalm 139,19)